BUNDjugend  

Fahrradtour „Natur und Elbauen“ 2024

Datum: 16.06.2024, 13 - 16 Uhr
Ort: Hauptbahnhof Osteingang, Magdeburg
Adresse: Willy-Brandt-Platz
Zielgruppe: 16 - 35 Jahre
Anmerkungen: verkehrstaugliches Fahrrad; wettergemäße Kleidung; ausreichend Getränke und Verpflegung; ggf. Fotoapparat
Preis: 0 EUR
Preis (ermäßigt): 0 EUR (u.a. für Mitglieder)

Du möchtest dem Magdeburger Großstadtdschungel für einen Moment den Rücken kehren, deine Lernpause im Grünen verbringen oder einfach mal wieder an der frischen Luft in Bewegung kommen? Dann schwing dich mit der BUNDjugend Sachsen-Anhalt auf`s Rad!

Dieses Mal führt unsere ca. 33 km lange Radtour östlich aus Magdeburg heraus und direkt hinein in die Elbauenlandschaft. Nachdem wir die Stadt verlassen haben, durchqueren wir die sommerlichen Felder- und Wiesenlandschaften entlang der Umflutehle. Zwischen den kleinen Orten Pechau und Randau stoßen wir auf die Dornburger Alte Elbe, sowie auf das Naturschutzgebiet Kreuzhorst. Dort ist eine gemütliche Pause inmitten der Natur geplant – Vielleicht gibt es sogar den Elbebiber zu entdecken! Anschließend geht es auf dem Elberadweg, über den Rotehornpark, zurück zum Magdeburger Hauptbahnhof. Die Strecke kannst du dir hier ansehen!

Der Reisebeginn findet am Magdeburger Hauptbahnhof auf der Seite des Osteingangs/Willy-Brandt-Platzs statt. Bitte finde dich hierfür ab ca. 12.30 Uhr bis spätestens 13.00 Uhr am Treffpunkt ein, sodass wir pünktlich mit der Tour starten können. Wir unterstützen gern die Reisegemeinschaftsfindung aus anderen Orten oder stimmen uns gemeinsam mit dir und deinen Zugverbindungen ab! Das Ende der Tour ist für 16.00 Uhr wieder am Magdeburger Hauptbahnhof anvisiert, sodass alle Züge ab diesem Zeitpunkt erreicht werden können.

Für die Fahrradtour benötigst du ein verkehrssicheres Fahrrad, wettergemäße Kleidung sowie ausreichend Getränke und Essen für deine eigene Verpflegung. Vergiss bei Interesse nicht deinen Fotoapparat oder ein Fernglas, um alles gut erkunden zu können.

Die eingeplante Radelgeschwindigkeit von ca. 20 km/h schätzen wir für alle Interessierten als gut leistbar an. Falls dies für dich nicht gilt, schaue gern bei einer anderen Radtour von uns vorbei!  Auch minderjährige Teilnehmende sind auf unserem Ausflug herzlich willkommen. Wir können jedoch als ehrenamtliche Jugendliche keine Betreuung und Aufsicht gewährleisten. Deshalb können wir Menschen unter 18 Jahren nur in Begleitung einer Aufsichtsperson oder nach rechtzeitiger vorheriger Absprache mitnehmen.

Wir haben eine Gruppengröße von maximal 15 Personen vorgesehen und freuen uns über deine verbindliche Anmeldung bis zum 13. Juni. Ein Anmeldeformular findest du unten. Wenn das nicht funktioniert, freuen wir uns über deine E-Mail an info@bundjugend-sachsen-anhalt.de. Aufgrund der Teilnehmendenbegrenzung möchten wir dich außerdem bitten, rechtzeitig wieder abzusagen, falls du doch nicht mitkommst, sodass wir den Platz an eine andere Person auf der Warteliste weitergeben können. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für dich kostenlos und entstehende Reisekosten können erstattet werden. Wenn du möchtest, freuen wir uns über eine Bargeldspende in unserer Sammelbox.

 

 

 

    Daten zum*zur Teilnehmenden | Participant information

    Name*:
    Alter zum Zeitpunkt der Veranstaltung* | age at date of event*:
    (bei Teilnehmenden unter 18 Jahren) Name der*des Erziehungsberechtigten oder Vormundes | (for underage participants) legal guardian's name:
    E-Mail-Adresse* | e-mail address*:
    Telefonnummer | telephone number:
    bevorzugte Sprache | preferred language:
    Ich werde am Veranstaltungstag eine eigene gültige Fahrkarte dabei haben* | I will have my own valid ticket with me on the day of the event*:

    Teilnahmebedingungen | Conditions of participation

    Die Veranstaltung wird von der BUNDjugend Sachsen-Anhalt organisiert und durch den BUND Landesverband Sachsen-Anhalt e. V. finanziert. Leiter*in der Veranstaltung ist ein*e Vertreter*in der BUNDjugend Sachsen-Anhalt. | The event is organised by BUNDjugend Saxony-Anhalt and financed by BUND regional association Saxony-Anhalt. The event will be led by a BUNDjugend representative.


    (Bei Teilnehmenden unter 18 Jahren | For underage participants:)


    Anmerkungen | Comments: