BUNDjugend  

digitaler Open Space „Achtsamer Aktivismus“

Datum: 03.06.2020, 17–19 Uhr
Zielgruppe: alle, die sich engagieren (wollen)
Anmerkungen: Internetzugang vonnöten; Kamera und Mikrofon erwünscht
Preis: 0 EUR

Du willst dich engagieren, aber dein Terminkalender ist so voll? Es gibt da dieses tolle Nachhaltigkeitscamp, das du unbedingt besuchen willst, aber es liegt in deiner Klausurenphase? Du weißt nicht, wie viel Engagement notwendig und wie viel machbar ist?

Oder kennst du all das nicht und möchtest uns an deiner Gelassenheit und Organisationsfähigkeit teilhaben lassen?

Dann schau in unseren digitalen Open Space zu achtsamem Aktivismus rein! Du findest uns im „ÖSHT 2020 – Raum 1“ unter https://conference.sixtopia.net/b/nac-hu9-vwh.

Wir beginnen mit einer kleinen Meditation und einer Einführung in Achtsamkeit. Dann möchten wir miteinander über digitale Mindmaps und in Diskussionen Erfahrungen austauschen, Hindernisse für achtsamen Aktivismus erkennen und Ideen finden, Alltag und Aktivismus glücklich zu vereinen.

 

 

Der Open Space findet im Rahmen der digitalen Ökosozialen Hochschultage 2020 – [re]thinking systems statt. Mehr zu den ÖSHT und den übrigen Veranstaltungen findest du auf der facebook-Seite des Nachhaltigkeitsbüros.