BUNDjugend  

als Teilnehmer*in

Mit der BUNDjugend die Freizeit sinnvoll gestalten! Für jede Altergruppe haben wir unterschiedliche Angebote speziell auf die Bedürfnisse unserer Teilnehmer*innen zugeschnitten. Ob erfahrene Profis oder Erstentdecker*innen – für jede*n gibt es etwas Neues zu erleben. Alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind herzlichst eingeladen mitzumachen.

… in unseren Camps

Anmelden, Sachen packen und Abtauchen in ein völlig neues Lebensgefühl! Begebt euch mit uns auf eine Reise durch Luft, Wasser, Erde und Feuer. Mit Spaß und Spannung erleben wir zusammen unsere Natur und Elemente neu. Die Tage unter freiem Himmel, die Nächte im Zelt und die Bewegung durch Fahrrad oder zu Fuß bringen uns und unsere Umwelt auf eine abenteuerliche Weise einander wieder näher.

Die gemeinsame Zeit wird von uns so aufregend gestaltet wie es nur geht. Durch handwerkliche Tätigkeiten, Ausflüge oder einfach nur Badespaß wird jeder einzelne Tag zu einer Praline! Also worauf wartest du noch?! Hier geht es zum Jahresflyer 2017 und zur Camp-Anmeldung.

 

… bei unseren Seminaren/Workshops

Die Themenpalette unserer Seminare und Workshops reicht vom praktischen Naturschutz bis hin zur politischen Umweltarbeit. Die BUNDjugend fokussiert sich aktuell auf Themen wie nachhaltiger Konsum und Konsumkritik, ökologischer Lebenstil (ökologischer Fußabdruck), erneuerbare Energien, Klimawandel, Anti-Atom und vieles mehr!

… bei unseren Ausbildungen

Du möchtest als Teamer*in, Betreuer*in oder Gruppenleiter*in mit Kindern und Jugendlichen arbeiten? Das ist kein Problem! Dazu gehört nur die erfolgreiche Absolvierung der Jugendleiter*innenausbildung und der Erwerb der Jugendleiter*innenCard (JuLeiCa). Hier gibts noch mehr Informationen.

Außerdem suchen wir für unsere konsumkritischen Kiezrundgänge immer wieder begeisterte und interessierte Menschen von jung bis alt, die es lieben, einen besonderen Blick auf ihre Stadt und unsere (Um)Welt zu haben.